Sommer bitte bleib für immer….

Huch schonwieder Montag und schonwieder August. Die Zeit rennt.. Der Sommer neigt sich schon bald wieder seinem Ende zu, der Herbst steht schon in den Startlöchern. Ja wir haben diese Woche zwei Tage mit 30 Grad aber am Abend wird es echt zügig kühl draussen. Nichts mehr mit lauen Sommernächten. Ich bin ja total der Typ Frühling/Sommer. Ich mag die warme Jahreszeit viel mehr. Weniger Kleidung vor allem den ganzen Tag Barfuss und wenn man kurz aus dem Haus muss, das geht das wirklich schnell. Keine dicken Schuhe die man anziehen muss, keine Jacke und keine Mütze. Ach ich sehne schon jetzt den nächsten Sommer herbei. Weil wir aber glücklicherweise an den Jahreszeiten nichts ändern können ist mein Aktuelles Nähprojekt was unter der Maschine liegt, eher Herbst/Winter tauglich. Ich denke mit der Sommergarderobe bin ich durch (habe aber noch einiges zum zeigen 😉). Wie ist das bei euch, welches ist eure liebste Jahreszeit? An die Näherinnen unter uns, näht ihr noch Sommerkleider oder habt ihr auch schon auf Herbst/Winter gewechselt?

Wenn ihr für die kommenden heissen Tage noch ein schnell genähtes Top für die Kids braucht, empfehle ich euch klar das Sonnentop. Ich habe mit Drucken, Kleben, Schneiden und Nähen knapp eine Stunde benötigt und ich gehörte wohl eher zu den langsamen Näherinnen.

Bezugsquellen:
Schnitt: Sonnentop von FrleinFaden jetzt auch in 104 – 140 erhältlich

Oberstoff: Viskosejersey Beere vom Faerbiladen Safenwil

Untererstoff: Shapelines grey von Mamasliebchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.