Früüüühling wo bleibst duuuuuuu???!!!

Ich habe schon so viele Beiträge geschrieben, dass der Frühling nun kommen kann beziehungsweise das wir bereit wären…. nur leider haben wir seit mehreren Monaten ein Auf und Ab. Und das schlechte Wetter überwiegt dabei. Die nächsten zwei Tage sollen wohl etwas über 20 Grad bringen aber die Meteorologen sagen, dass vorhersagen im Moment einfach zu schwierig sind. Es wäre wirklich schön und würde meinen Gemütszustand wirklich verbessern. Ich brauche endlich sonnige-, warme Tage. Ich bin traurig, dass unsere Reben trotzdem, dass wir sie eingepackt haben, die Kälte vorletzte Woche nicht wirklich gut überstanden haben. Ich hoffe nun trotzdem auf einige Weintrauben für die Kids im Herbst. Auch mein Tulpenmeer konnte ich gar nicht geniessen. Der Wind hat sobald die Blüten offen waren alles verweht, meine Pfingstrosen liegen flach am Boden, weil der Schnee so schwer war und unser Sonnensegel ist gerissen. Ja irgendwie nicht so viel Positives. Ich versuche den Frühling/Sommer nun mit einem weiteren Sommerkleid zu locken. Mia hat sich riesig über das Sommerkleid gefreut und ich hoffe, dass sie es auch bald anziehen kann.

Werbung da Bezugsquellen Nennung:

Schnitt: #belle von @rosarosa.eu 
Stoff: Von einer Privatperson bezogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.