VARO Rucksack

Ich habe mich nach langem mal wieder an eine Tasche bzw. an einen Rucksack getraut. Das Schnittmuster für diesen grossartigen Rucksack besitze ich schon seit eineinhalb Jahren habe es aber immer vor mich hin geschoben. Jetzt war es an der Zeit meiner Mama endlich eine Tasche zu nähen. Da sie gerne Rucksäcke für den Alltag mag, habe ich mich dazu entschlossen.

Das schöne Kunstleder gehört zu den wenigen Sachen, die ich mir ohne konkrete Pläne am Stoffmarkt in Weil am Rhein gekauft habe. Ich hatte mir zwar vorher schon überlegt einen Varo zu nähen, habe die Pläne dann aber verworfen, weil ich bereits so viele andere Nähideen hatte.

Mit meiner neuen Nähmaschine, die ich zu Weihnachten bekommen hatte, war das vernähen des Kunstleders kein Problem. Ich werde mir wohl auch noch einen Rucksack nähen, muss aber wohl erst den nächsten Stoffmarkt in Weil am Rhein abwarten. Aber Ende April ist es wieder soweit und ich freue mich schon jetzt darauf. Bis dahin versuche ich mich an einer Turnsack-Variante mit den Resten an Kunstleder, die noch da sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.