Seebär

Hallo meine Lieben
Ich hoffe ihr hattet alle ein tolles Wochenende trotz des schlechten Wetters. Am Freitag war ja noch ein super bombastischer Tag und dann wollte das Wetter nicht mehr mitspielen. Meiner Schwester bzw. Mia`s Patin kam das tolle Wetter am Freitag sehr gelegen. Sie fuhr nämlich mit dem Fahrrad von Thun bis zu uns nach Safenwil. Das ist eine ziemlich lange Strecke und ich zieh meinen Hut davor das sie dies in einem Tag geschafft hat. Ob sie das heute noch fahren würde weiss ich nicht, da sie ja jetzt ein Jährchen älter geworden ist ;-P. Am Samstag haben wir dann Ihren Geburtstag gefeiert und heute noch den restlichen Kuchen aufgegessen.
Nun ist das Wochenende schon wieder vorbei und wenn ich auf meinen Kalender schaue habe ich nächste Woche ganz schön was los. Am Freitag soll es nach Basel an die Creativa gehen. Dank der lieben Iris vom Atelier zum Gufechnopf darf ich das Gratis tun da ich ein Ticket gewonnen habe. Vielen Dank liebe Iris ich freue mich riesig darauf.
Etwas verspätet zeige ich euch nun noch den neusten Streich von EmmaPünktchenn. Am Freitag ging nämlich der total süsse #Seebär online. Die Datei bekommt ihr als #Applikationsvorlage und #Plottdesign hier
http://www.emmapuenktchen.de/produkt-ka…/kollektion-seebaer/
und hier
https://www.makerist.de/users/emmapuenktchen
Ich habe zwei Designbeispiele gezaubert. Das eine ist ein Halstuch #Meri von TollKind aus Jersey.
Das zweite ist eine #Mimmy in Grösse 86/92 von SillyJay mit kurzen Ärmeln für meine kleine Maus im #Maritim Look. Zugeschnitten hatte ich diese schon länger aber irgendwie wollte sich diese nicht zusammennähen. Nun mit dem richtigen Plott auf dem Rechner musste sie einfach fertig gestellt werden. Alle Stoffe hatte ich aus Stoffgruppen bei Facebook. Die Folien sind wie meistens von HappyFabric.

Nun wünsche ich euch allen einen tollen Start in die neue Woche.

Eure Daniela

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.